Fehlstart zur Rückrunde

Die zweite Mannschaft der KTV Adler sind mit einer 3:0 Niederlage in die Rückrunde gestartet.

Nach einen Guten beginn konnte man sich im 1. Satz mit 6:3 Absetzen ,jedoch kamen die Gegner ,vom Eimsbütler TV , durch viele Aufschlags- und Annahmefehler wieder zurück ins Spiel.

Und gewannen den Satz am ende deutlich mit 25:17.Auch im zweiten Satz starteten die Adler gut ,jedoch blieben die Probleme sowohl im Aufschlag und in der Annahme bestehen. Dies führte dazu das auch der Zweite Satz deutlich mit 16:25 verloren . Im dritten Satz lief dann bei den Adlern gar nichts mehr so das dieser noch deutlicher (25:13) verloren ging. Jetzt wird es zeit aus seinen Fehlern zu lernen und in der nächsten Trainingswoche sich auf das Spiel gegen die Mannschaft aus Preussen Berlin vorzubereiten.