Vize-Landesmeister U16 – Erfolgreiche Quali zur NDM U16 in HH

Unsere U16-Jungs haben sich am vergangenen Sonntag durch den 2. Platz bei der Landesmeisterschaft für die kommenden Norddeutschen Meisterschaften am 30./31.03. in Hamburg qualifiziert.

In den beiden ersten Spielen gegen TSV Husum (2:0) und Eckernförder MTV (2:0) waren die Jungs von Trainer Lars Brinkmann jeweils im ersten Satz klar die dominierende Mannschaft. Dies gab die Möglichkeit allen Spielern auch Spielpraxis während des Turniers zu geben und zu experimentieren. Wie schon im Laufe der gesamten Saison erkennbar war, sind die Umstellungen auf Großfeld und Einführung des kompletten Läufersystems reibungslos verlaufen. Nun galt es die Feinheiten in den einzelnen Spielerpositionen unter Wettkampfbedingungen umzusetzen. Im gesamten Turnier waren hier riesige Fortschritte zu erkennen und dies mündete in ein klasse Endspiel gegen den haushohen Favoriten aus Flensburg. Zwar wurde das Spiel mit 0:2 verloren und Flensburg damit verdienter Landesmeister, allerdings konnte man sehr schön das Potential unserer Mannschaft sehen und phasenweise war man in der Lage ebenbürtig zu sein.

Nun gilt es die kurze Zeit bis zur Norddeutschen Meisterschaft in Hamburg zu nutzen und auch dort ein erfolgreiches Turnier zu spielen. Ein erreichen des Halbfinales wäre ein toller Erfolg! Was dann noch möglich ist, man schauen…

gespielt haben:

Leo Eisenberg, Lasse Bechinger, Falk Brinkmann, Jan Duse, Pelle Tepp, Jonas Müller, Justus Odebrecht, Mika Segebrecht, Bjarne Severloh, Nick Thomsen, Nisse Kühl, Mika Pelny