Bilder | Impressum & Co. | Login | Links | Start arrow Damen I (RL)
Unsere erste, aber verdiente Niederlage PDF
Geschrieben von Sina W.   
Montag, 23. Oktober 2017

Am Samstag um 14:00 Uhr ging für uns die Fahrt los nach Pampow. Ohne jegliche Informationen über den Gegner freuten wir uns auf unser fünftes Spiel dieser Saison und wollten dies, genau wie die letzten vier, natürlich auch für uns entscheiden. Unsere Vorbereitung auf das Spiel gestaltete sich etwas schwierig, da sich alle Außenangreiferinnen, bis auf Mara und unsere treue Backup-Spielerin Nina, wohl abgesprochen haben, zur gleichen Zeit in den Urlaub zu fahren.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 23. Oktober 2017 )
Weiter …
 
Tekieler- auf geht‘s! PDF
Geschrieben von Grit Esser   
Donnerstag, 19. Oktober 2017

Am Samstag geht es bei uns direkt weiter. Wir starten zu unserem dritten Auswärtsspiel zum MSV Pampow. Leider müssen wir am Wochenende auf Jessi, Nele, Caprice, Anni und Levke verzichten. Trotzdem starten wir mit 10 Spielern plus 2 Trainern, da uns Nina und Mette unterstützen werden.  Pampow hat als Aufsteiger einen guten Start mit 2 Siegen und einer knappen Niederlage hingelegt. Wir sind gespannt auf den unbekannten Gegner und wollen die 3 Punkte nach Kiel holen. 
Am letzten Spieltag haben wir unsere Angriffs- und Annahmestärke zeigen können, wir sind gespannt, ob wir das auch am kommenden Wochenende unter Beweis stellen werden! Wir haben die Woche genutzt um viel Spielpraxis zu sammeln und unterschiedliche Spielsituationen zu üben und wollen die Tabellenspitze verteidigen! Drückt uns die Daumen- los geht‘s um 18 Uhr!

 
Wie aus einem Guss PDF
Geschrieben von Susanna Wigger   
Montag, 16. Oktober 2017

Am Samstag stand unser zweites Heimspiel an und nachdem sich der Großteil bereits zu Beginn des Herren-Spiels eingefunden hatte, traf der Rest pünktlich in der Halle ein und alle war heiß darauf loszulegen.

Weiter …
 
Der Bericht zum Regionalpokal am 08.10.2017 in Stralsund PDF
Geschrieben von Mara Stancak   
Mittwoch, 11. Oktober 2017

Am frühen Sonntagmorgen um halb Acht sollte es losgehen,  zum Regionalpokal nach Stralsund. Nachdem unsere Autoscheiben nach schier unendlicher Zeit nicht mehr beschlagen waren, und wir auch den Weg erkennen konnten, ging es los. Unterwegs gab es noch genügend Zeit, um munter in den Tag zu finden oder noch etwas für die  kommende Woche vorzubereiten. Gut gestärkt mit Cafe und Kakao kamen wir gegen halb Elf in Stralsund an.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 17 - 20 von 352