Bilder | Impressum & Co. | Login | Links | Start arrow Herren II (VL)
Herren II (VL)
Die Stimmung stimmt! PDF
Geschrieben von Alex Hübner   
Dienstag, 6. Oktober 2015

An diesem Wochenende ging es für uns nach Flensburg. Im ersten Spiel mussten die Adelbyer gegen die „Wildschweine“ aus Heide antreten. In einem ausgeglichenen und hart umkämpften Spiel konnten die Gastgeber nach dem TieBreak ihren ersten Sieg verzeichnen.

Weiter …
 
Die logische Konsequenz für das vierte Saisonspiel PDF
Geschrieben von Felix Heinrich   
Dienstag, 29. September 2015

Erstes Saisonspiel: keinen Satz gewonnen – zweites Saisonspiel: einen Satz gewonnen – drittes Saisonspiel: zwei Sätze gewonnen. Die logische Konsequenz für das vierte Saisonspiel sollte für jeden auf der Hand liegen. Wir gehen voller Motivation aufgrund der guten Leistung aus dem letzten Spiel gegen Preetz in die nächste Partie, auch wenn mal wieder vollkommen ungewiss ist, was die Wundertüte Flensburg in dieser Saison für uns bereithält. Wiedererstarkt, mit mehreren Optionen auf fast allen Positionen, können aber auch wir den Flensburgern sicherlich einige Überraschungen servieren. Wie schon zu Bezirksligazeiten, in denen wir Flensburg das ein oder andere Mal ärgern konnten, treten wir nominell klar als Underdogs an, die aber bekanntlich äußerst bissig sein können.

Samstag den 3. Oktober fahren wir also zur Fridtjof-Nansen-Schule in Flensburg auf unser erstes echtes Auswärtsspiel und versauen den Hausherren gehörig den sogenannten Feiertag. Wir freuen uns über jegliche Unterstützung, ob vor Ort oder in Gedanken.

 
Einen Punkt nach Satzballunglücken erkämpft! PDF
Geschrieben von Thies Rossian   
Montag, 28. September 2015

Am zweiten Spieltag ging es für uns zum Auswärtsspiel nach Preetz. Nachdem wir das erste Spiel gepfiffen hatten, das Preetz klar 3:0 gegen Husum gewann, waren wir an der Reihe. Wir starteten mit Ralph als Trainer, Tim im Zuspiel, Jonas und Zino im Mittelblock, Juri über Diagonal und Felix und Thies über Außen. Wir kamen gleich gut ins Spiel, was sonst nicht immer der Fall war, und hatten lange, intensive Ballwechsel. Mal führten wir, mal Preetz. Doch am Ende konnten wir den Satzball nicht verwerten und verloren knapp 24:26. Im zweiten Satz wollten wir es besser machen und kämpften wieder den ganzen Satz bis ins Satzfinale. Doch wieder konnten wir unsere Satzbälle nicht verwerten und verloren wieder 24:26. Am Satzende war heute einfach der Wurm drin. Ziemlich geknickt ging es in den dritten Satz, den wir ENDLICH 25: 22 gewannen. Es ging also doch. Wir feierten den Satzgewinn als hätten wir das Spiel gewonnen. Doch Trainerfuchs Ralle, der über das ganze Spiel einen super Job gemacht hatte, erinnerte uns, dass wir bis jetzt noch gar nichts erreicht hatten. Den vierten Satz tüteten wir dann mit 25:22 ein. Wir hatten uns einen Punkt und den Tiebreak nach zwei unglücklich abgegebenen Sätzen erkämpft. Dort konnten wir dann eine 9:6 Führung leider nicht ins Ziel bringen, obwohl man merkte, dass Preetz die beiden Spiele schon in den Knochen hatte. Wir verloren 15:11. Wir hatten am Ende eine reine Spielzeit von 117 Minuten hinter uns!

Weiter …
 
Willkommen in der Realität! PDF
Geschrieben von Tim Kuchenbecker   
Mittwoch, 23. September 2015

Nun war er endlich da unser erster Spieltag in der hart erkämpften Landesliga. Los ging es am vergangenen Samstag gegen alte Bekannte.

Weiter …
 
Auf nach Preetz PDF
Geschrieben von Jochen Lieseberg   
Dienstag, 22. September 2015

Nach dem vermasselten Saisonstart am letzten Wochenende gibt es für die Zastrower nun die nächste Chance, sich in der Landesliga zu beweisen. Am Samstag, den 26.9. geht es zum ersten Auswärtsspiel nach Preetz.

Personell sieht es bei uns an diesem Wochenende leider nicht besonders rosig aus: Nur acht Kieler können antreten. Alleskönner-Ralle hat sich aber bereit erklärt, auch über Diagonal oder Außen zu spielen und Tim konnte sich schon am letzten Spieltag zeigen, was er als Zuspieler kann und wird wieder die Bälle verteilen.
Als Aufsteiger sind wir in der angenehmen Position des Underdog und können ohne Druck aufspielen. Wir versuchen also das Spiel entspannt anzugehen und hoffen, dass die Preetzer sich im ersten Spiel gegen Husum schon etwas verausgabt haben.

Anpfiff ist gegen 17:00 in der Redwoodhalle im Castöhlenweg in 24211 Preetz. Über mitreisende Fans freuen wir uns natürlich außerordentlich!

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 23. September 2015 )
 
Neue Liga, Neues Glück PDF
Geschrieben von Ralph Richter   
Dienstag, 15. September 2015

ktv bericht01.png

Nach erfolgreichem Aufstieg in der letzten Saison, freuen wir uns nun als „KTV 2“ über das Abenteuer Landesliga. Für viele heiße Duelle mit neuen Gegnern, auf unbekannten Plätzen ist also gesorgt. Eine ganz besondere Stimmung ist bereits am ersten Spieltag zu erwarten. Vor heimischer Kulisse (Iltishalle) kommt es am Samstag (19.09.2015) zur Renaissance der Vorjahres Topduelle. In 2 Packenden Partien geht es gegen unsere Mitaufsteiger TuS H/M Mettenhof 3 (Anpfiff 15Uhr) und den Suchsdorfer SV (Anpfiff ca. 17-17:30). Auch wenn der neue Landesligaflair so noch ein wenig auf sich warten lassen muss, ist allen klar, dass hier harte, spannende Spiele auf uns zukommen.

Für alle drei Teams geht es wohl nicht nur darum gut in die Saison zu starten und wertvolle Punkte ein zu heimsen, sondern natürlich auch darum, aus zu palavern wer in Kiel die Knieschoner an hat. Wir hoffen deshalb auf eure lautgewaltige Unterstützung, die nicht nur durch eine gute Show sondern natürlich auch mit einem amtlichen Buffet (KTV-Style) quittiert wird.

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 15. September 2015 )
 
KTV 2,5 PDF
Geschrieben von Ralph Richter   
Freitag, 1. Mai 2015

trainergesuch.jpg

Hui, was für eine Saison für die 4. Herren des Kieler TV. Grade mal das Satzverhältnis entschied am letzten Spieltag über den 1. und 2. Platzierten der Bezirksliga. Knapp geschlagen aber dennoch aufgestiegen ist unser großes Ziel erreicht und wir freuen uns auf das schöne neue Abenteuer Landesliga.
Wie nach jeder Saison üblich, gibt es auch bei uns die eine oder andere Veränderung.

Zum einem verlässt uns leider unser Erfolgscoach Marvin. Mit viel harter Arbeit und dem gewissen Quäntchen Spaß trieb er uns zum Erfolg. Da er sich nun selber neuen Aufgaben in der RL stellt, sind wir auf der Suche nach einem neuen Trainer.
Wer es sich also zutraut einem Haufen junger (überwiegend Studenten), motivierter Volleyballer ordentlich Druck zu machen und diese auch spielerisch weiterzuentwickeln um gemeinsam den Klassenerhalt zu schaffen, möge sich bitte bei uns melden. Eine Trainerlizenz wird nicht zwingend benötigt.

Der Großteil der Mannschaft selbst bleibt erhalten, so dass wir vor allem eines suchen, einen neuen Ballverteiler. Wer also gutes Training nicht scheut und ein Eiskaltes Händchen zum Stellen in der LL besitzt, ist gerne bei uns gesehen. Auch andere motivierte Spieler können sich gerne melden, Verstärkung für eine höhere Liga wird punktuell immer benötigt.

Zu guter Letzt werden wir die nächste Saison wohl wieder unter neuem Namen auflaufen.
Durch unseren Aufstieg und verbunden mit dem Weggang unserer Partyherren aus der Verbandsliga, werden wir vermutlich als 2. Herren in die neue Saison starten. Voller Respekt vor diesem großen Erbe und abwartend auf weitere Veränderungen stehen wir euch also erstmal als KTV 2,5 zur Verfügung. ;)

Wer interessiert ist uns mal kennenzulernen, meldet sich am besten bei Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst .
Oder schaut direkt beim Training vorbei. Aktuell sind wir immer montags von 18-20Uhr in der Muhliushalle zu finden.

Viele Grüße, eure Jungs vom KTV 2,5

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 67 - 77 von 142