Heimspielkampf PDF
Geschrieben von Karen Dölves   
Montag, 5. März 2018

An unserem Heimspieltag am 03.03.2018 haben wir den TSV Neustadt und den MTV Heide empfangen.

Es war ein spannender Spieltag mit vielen knappen Sätzen. Leider konnten wir kein Spiel für uns entscheiden, aber wir haben uns 1 Punkt erkämpft.

Gegen den TSV Neustadt haben wir in Sätzen 24:26, 20:25, 25:20, 26:28 gespielt und mussten uns somit 1:3 geschlagen geben. Wir bekamen unsere Annahme nicht stabilisiert und konnten somit unsere Angriffe nicht gut durchbringen.

Der MTV Heide ist zwar unangefochtener Tabellenführer, dennoch können wir uns gut an das Hinspiel erinnern und wollten dies wiederholen (siehe Bericht „Tabellenführerbezwinger“ vom 26.11.2017). Neben dem Tabellenzweiten, Itzehoe, sind wir die Einzigen, die es geschafft haben, ein Spiel gegen Heide zu gewinnen. 
Wie in der ersten Begegnung ging das Spiel 2:3 (19:25, 25:22, 29:17, 19:25, 16:18) aus, dieses Mal jedoch für den MTV Heide. Glückwunsch zu eurer Saisonleistung. Es war ein aufregendes Spiel mit tollen Phasen auf beiden Seiten. Am Ende mussten wir uns nach insgesamt 9 gespielten Sätzen ein zweites Mal an diesem Tag geschlagen geben. Aber Mädels: Kopf hoch, tolle Leistung, krasse Gegenwehr und der Klassenerhalt ist sicher!

Ziemlich erschöpft, aber glücklich über den sicheren Verbleib in der Landesliga, und mit Vorfreude auf den letzten Spieltag - ein Stadt- und Vereinsderby am 25.03.2018 in der Hein-Dahlinger-Halle - fuhren wir nach Hause.

Ein Dank an die vielen Fans und eure Unterstützung. 
Ahoi KTV!

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 28. März 2018 )