Herren III starten mit Sieg ins neue Jahrzehnt

Die 3. Herrenmannschaft gewinnt 3:1 gegen die zweite Mannschaft des Eimsbüttler TV.

Im erste Spiel nach der Winterpause bekamen es die Mannen von Trainer Daniel Wigger mit dem Tabellendritten aus Eimsbüttel zu tun. Nachdem das Hinspiel ging nach guter Leistung mit 1:3 verloren ging galt es nun Revanche zu nehmen. Im ersten Satz sah es bis zu 18:14 auch so aus, als könnten die Jungs sofort enteilen. Leider leistete man sich zu viele einfache Fehler im Angriff und so musste man erstmal einem Satzrückstand hinterherlaufen.

Angeführt vom sehr stark spielenden Rückkehrer und späteren MVP Florian Huth und dem eingewechselten Lasse Segebrecht gelang es dem Team aber das Ruder herumzureißen und den zweiten Satz überaus deutlich mit 25:12 zu gewinnen. Angetrieben vom Erfolg klappte nun sehr viel bei den Kieler Mannen und man konnte nach zwei weiteren Sätzen über einen 3:1 Sieg jubeln.