Landesmeister U16m!

Am Wochenende des 30. auf den 31. Januar 2020 fanden in Kiel Russee die Volleyball-Landesmeisterschaften U16 statt.

Sechs Mannschaften aus ganz Schleswig-Holstein nahmen daran teil.
Die Vorrunde wurde in zwei Gruppen mit je drei Mannschaften ausgespielt.
Mit Siegen über Flensburg-Adelby und den TSV Russee konnte der Kieler Turnverein 1 die Gruppe für sich entscheiden, während die VSG Lübeck die Gruppe B als erster gegen Quickborn und KTV 2 abschloss.
Nach einer Zwischenrunde standen sich in den Halbfinals der KTV 1 gegen FL-Adelby sowie die VSG Lübeck gegen Russee gegenüber.
Der KTV 1 zog dank eines 2:0 Sieges (25:15, 25:6) gegen FL-Adelby in das Finale ein, wo es auf ein Aufeinandertreffen mit der VSG Lübeck kam, die ihr Halbfinale ebenfalls 2:0 (25:17, 25:19) gegen den Gastgeber aus Russee für sich entscheiden konnte.
Im Finale entwickelte sich dann ein interessantes Spiel, aus dem der Kieler Turnverein letztlich als Sieger (25:14, 25:21) und somit als Landesmeister vom Platz ging.

Ein besonderer Dank geht an die Ausrichter aus Russee, die durch ihr Engagement dieses tolle Tunier ermöglicht haben.