Autor: Anja Bowitzky

Oooops we did it again and again ;)

Von Jennifer Freyer
Zur gewohnten Trainingszeit empfingen wir am Dienstag, den 14.01.2020 um 19:30 Uhr niemand Geringeres als die ersten Damen des Wiker SVs, um den ersten Finalteilnehmer des Landespokals im Februar auszuspielen. Die Wikingerinnen spielen in der Regionalliga und befinden sich derzeit auf einem guten und ungefährdeten fünften Tabellenplatz. Demnach schien die Rollenverteilung doch allen klar. Wer uns kennt, weiß aber: Pokal und das im BZM, DAS können wir.  Weiterlesen „Oooops we did it again and again ;)“

3 Punkte zum 3. Advent

Von Jennifer Freyer
Auf das Orakel ist Verlass – wir gewinnen erneut 3:0. So deutlich es sich anhören mag, war es dann nicht und wir mussten uns ganz schön dafür strecken. Bereits bei der Erwärmung ermahnte uns Trainerin Kaddy zur vollen Konzentration, da der Wiker SV II personell nicht zu dem bislang erreichten Tabellenplatz zu passen schien. Auch am Ball dachten wir: „Hä? Was machen die da unten?“ Also hieß es mal wieder: „Dieser Gegner darf nicht unterschätzt werden.“ Gesagt und vorerst NICHT getan…

Advent, Advent, die Gellerthalle brennt

Alle Mädels waren wohl sehr artig in diesem Jahr und haben ihre Volleyballschuhe fleißig geputzt. Ivonne und Alex haben es sich da besonders leicht gemacht und einfach neue gekauft und angezogen! Aber auch das lässt der Nikolaus großzügig durchgehen und hat die Stiefel am zweiten Advent gleich doppelt für uns gefüllt! Mit einer antiken Musikanlage und einer altersgerechten Playlist (auf CD) haben wir zuerst die jungen Hüpfer vom KTV 4 empfangen. Weiterlesen „Advent, Advent, die Gellerthalle brennt“

Klares 3:0 gegen die ehemaligen Vereinskolleginnen des TSV Russee II

von Jennifer Freyer

Dass dies kein leichtes Spiel werden sollte, zeigte der überraschende 3:1 Erfolg der Russeer Mädels gegen unser Nachwuchsteam KTV 4. Es schien völlig unklar, warum die Mädels sich auf dem letzten Tabellenplatz befanden. Trainerin Kaddy wies in der Besprechung vor dem Spiel zu Recht darauf hin, dieses Team nicht zu unterschätzen. Weiterlesen „Klares 3:0 gegen die ehemaligen Vereinskolleginnen des TSV Russee II“