Erste Kostprobe macht Appetit auf mehr

Am Samstag starteten wir um 7:15 Uhr in der Früh zum alljährlichen Vorbereitungsturnier – dem 3. Ulrich Lampe Gedächtnisturnier – nach Norderstedt. Zusammen mit 7 weiteren Frauenteams sollten wir das erste Mal wieder im Wettkampfmodus antreten, um festzustellen, an welchen Stellschrauben im Training vielleicht noch etwas gedreht werden muss.

Während man sich um seine Spieleinsätze keine Sorgen machen musste (denn unser Kader bestand aus 7 Mädels inklusive Libero), sah es mit dem körperlichen Wohlbefinden gegen Ende des Turniers weniger fit aus.

Im ersten Spiel merkte man uns die Nervosität noch an. Wir mussten uns gegen die jungen Mädels vom VT Hamburg erst einmal wieder aneinander gewöhnen, konnten das Spiel jedoch 2:1 für uns entscheiden.
Nun waren wir fit für das 2. Spiel gegen den 1. VC Norderstedt. Wir legten in allen Elementen, insbesondere in der Block-Feld-Abwehr, eine ordentliche Schippe drauf und gewannen mit viel Spaß am Spiel 3:0.

Nach den ersten 6 Sätzen meldete sich langsam aber sicher der Körper. Die Halle hatte sich mittlerweile durch die zahlreichen Spieler so aufgeheizt, dass eine Bratwurst vor der Halle am Grill bei 28 Grad nahezu eine Abkühlung bedeutete.

Nichtsdestotrotz konnten wir auch im dritten Spiel zum größten Teil unsere vorherige Leistung erneut abrufen, sodass wir uns 3:0 gegen den Eimsbüttler TV 2 durchsetzten.

Nach diesen 9 Sätzen hieß es dann endlich: Finale!
Und zwar gegen den Eimsbüttler TV 1. Zusammenfassend kann man zu diesem Spiel sagen, dass wir unbedingt wollten, aber einfach nicht konnten. Es funktionierte viel zu wenig und die Gegnerinnen waren dann doch alle noch etwas fitter auf den Beinen. Verzweiflung machte sich in unseren Köpfen breit, die gepaart mit der Erschöpfung leider kein gutes Siegesrezept ist.
Die ETV Mädels haben sich den 2:0 Sieg verdient, hier noch einmal herzlich Glückwunsch an euch!

Um 19:45 Uhr haben wir Norderstedt humpelnderweise wieder in Richtung Kiel verlassen. Insgesamt blicken wir sehr zufrieden auf das Turnier zurück und werden in den kommenden Wochen noch an der ein oder anderen Sache arbeiten.
Die Generalprobe findet dann am 07.09. in der Hein-Dahlinger-Halle bei unserem KTV-Vorbereitungsturnier statt, wo ihr natürlich gerne vorbeikommen könnt.
Wir freuen uns auf die Saison mit euch, die quasi schon fast vor der Tür steht!

Eure KTFrauen