Heimspieltag mit durchwachsener Leistung

Das große Derby gegen die zweiten Damen vom KTV, dem wir großer Erwartung entgegengeblickt hatten, war am Ende leider ein Satz mit X. In allen Elementen fehlte bei uns die gewohnte Stabilität, sogar bei unseren Routiniers. Ab und zu blitzten zwar ein paar Hoffnungsschimmer mit druckvollen Aufschlägen und gut platzierten Angriffen auf, aber das reicht eben gegen so eine gute Mannschaft längst nicht aus. So stand Trainerin Kaddy etwas ratlos am Rand und musste mit ansehen, wie sich KTV 2 in jedem der drei Sätze irgendwann souverän absetzte und mit einem nicht mehr einholbaren Vorsprung zum wohlverdienten Sieg davonzog. 22:25, 20:25 und 22:25 war das Endergebnis ohne Punkte für unser Tabellenkonto. Weiterlesen „Heimspieltag mit durchwachsener Leistung“