Punktlandung PDF
Geschrieben von Anja Bowitzky   
Mittwoch, 27. September 2017

Es war sehr still am Sonntag in unserem Gruppenchat. Dieser Heimspieltag war wirklich kräftezehrend und am Tag danach mussten erstmal alle Beteiligten ihre Wunden lecken. Was da passiert ist, haben wir uns natürlich im Vorfeld erhofft, aber in Anbetracht der zahlreichen Abmeldungen aus dem Team, doch ein wenig bezweifelt. Und da wir am Samstag dermaßen dünn besetzt waren, heute mal alle Anwesenden in der Einzelkritik:

Weiter …
 
Heimspieltag in umgekehrter Reihenfolge PDF
Geschrieben von Anja Bowitzky   
Samstag, 23. September 2017

Was sich schon beim Training in dieser Woche abzeichnete, setzt sich nun auch am Samstag fort. Krankheits- und verletzungsbedingt sind wir ganz schön dezimiert und dann steht auch noch ein Heimspieltag mit zwei ziemlich unbequemen Gegnern ins Haus. Mit dem Wiker SV und Flensburg- Adelby haben wir uns schon in der Vergangenheit ziemlich knappe Matches geliefert und das nicht immer mit dem besseren Ende für uns. Mal sehen, welche Zauberformel sich Kaddy bei dem personellen Engpass ausgedacht hat.

Für alle, die sich gerne das Kieler Derby anschauen wollen, hier noch einmal die Info, dass wir schon im ersten Spiel, ab 15 Uhr aufeinander treffen werden. Auf Wunsch der Wiker Mannschaft haben wir nämlich die Spielzeiten getauscht.

Wer also bei Kaffee und Kuchen ein paar spannende Spiele sehen will, ist herzlich eingeladen am Samstag in die Halle im Funkstellenweg / Ecke Fördestraße nach Schilksee zu kommen.

 
Von wilden Tieren und Knotenknut PDF
Geschrieben von Anja Bowitzky   
Donnerstag, 21. September 2017

Mit einem klaren 0:3 (16:25 20:25 13:25) konnten wir am vergangenen Samstag in Neumünster punkten und waren sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Bis auf den zweiten Satz verlief das Spiel relativ unaufgeregt und wir hatten die Nase immer mit einem komfortablen Punktepolster vorn. Im zweiten Satz ging uns aber vorübergehend die Puste aus, die Aufschläge landeten zu Hauf im Netz und einige Bälle waren einfach nicht tot zu kriegen. Als dann auch noch die Bank schwächelte, hier und da ein Privatgespräch geführt wurde und die Sprechchöre nahezu verstummten, musste Kaddy ein Machtwort sprechen. Nach dem völlig zu Recht erteilten Rüffel nahmen dann alle wieder ihre Aufgaben wahr und Maren machte den Sack mit einer Aufschlagserie zu.

Weiter …
 
Elf Elfen gegen Neumünster PDF
Geschrieben von Anja Bowitzky   
Donnerstag, 14. September 2017
Mit dem Selbstbewusstsein des jüngst erworbenen Titels „Elfen-Cup- Gewinner 2017“, den wir uns beim Vorbereitungsturnier des KTV VII erkämpft haben, starten wir am kommenden Wochenende gegen den VC Neumünster in die neue Verbandsligasaison. Besonders elfenhaft sind wir beim Turnier zwar nicht über den Hallenboden geglitten, aber Titel ist Titel und den kann uns jetzt keiner mehr nehmen.

Verletzungsbedingt müssen wir leider immer noch auf Silke verzichten, die aber schon hart an ihrem Comeback arbeitet und zum Anfeuern natürlich nicht fehlen wird (man munkelt, dass auch ein gewisser Dave und B0 am Wochenende präsentiert werden, deren Funktion innerhalb der Mannschaft aber vorerst noch geheim bleiben). Leider hat auch Inas Schulter eine Volleyballpause angeordnet bekommen, so dass auch sie uns nur von der Zuschauerbank aus unterstützen wird. Cathy ist hoffentlich gut erholt und wahrscheinlich unverschämt braun aus ihrem Urlaub zurück, muss am Samstag jedoch beruflich die Schulbank drücken. An dieser Stelle möchten wir noch einmal einen herzlichen Dank an ihren Arbeitgeber, den Internationalen Bund, richten, der uns mit nagelneuen Einspielshirts ausgestattet hat. Wir freuen uns sehr, ab sofort mit unserem Namen und unserer Trikotnummer Werbung für das „Freiwillige Soziale Jahr beim“ zu machen!

Erfreulicherweise können wir trotzdem auf allen Positionen mit einem gut besetzten Kader und z. T. sehr flexiblen Spielerinnen antreten: Alex und Anja (Z), Vali (L), Maiken und Jana (MB), Svenja (D), Maren (D/AA), Marta (D/AA), Dagmar (AA), Ivonne (D, AA, MB), Anki (AA).

Kaddy (C) hat bei der letzten Mannschaftsbesprechung glücklicherweise auch „Ja“ gesagt, und zwar noch bevor wir alle zur Caipi-Bowle übergegangen sind. Damit war es beschlossene Sache, dass sie uns auch durch diese Verbandsligasaison mit all ihrer Erfahrung und ihrem geschulten Auge coachen wird. Schon in der Vorbereitung hat sich Kaddys Volleyballphilosophie offenbart: Jede Spielerin muss eine ganz besondere Beziehung zum Ball aufbauen. Dafür kamen sehr innovative Trainingsmethoden zum Einsatz: Mal sollte man sich wie eine Glucke auf den Ball setzen, mal behutsam mit dem Kopf zum Stoppen bringen oder ihn auf einem Bein hüpfend sanft hin und her baggern – so ein Volleyball hat halt auch eine Seele.

Wir sind also bestens vorbereitet und heiß darauf, am Wochenende wieder in Formation zu gehen. Trotz Abwesenheit der Partybeauftragten ist für das Abendprogramm in der neuen Villa Kunterbunt von Anki gesorgt. Spielerisch geht es für uns um 15 Uhr los. Wer also gern dabei sein möchte, mit uns in die neue Saison zu starten, kann gerne nach Neumünster kommen und uns anfeuern. Wir freuen uns über jede Unterstützung!

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 21 - 24 von 211