Bilder | Impressum & Co. | Login | Links | Start arrow Herren II (VL)
Herren II (VL)
Riesenspaß gegen Satrup und Rangenberg PDF
Geschrieben von Jonas Niemann   
Montag, 26. Januar 2015

Nach einer verheerenden Niederlage, die unsere Mannschaft am letzen Spieltag gegen Mettenhof einstecken musste, war es am Samstag gegen Satrup und Rangenberg an uns, unseren Anspruch auf Alleinherrschaft in der Bezirksliga neu geltend zu machen. Schon vor dem Spiel kam es zu einem ersten verbalen Kräftemessen als ein leicht geschlagener Ball unsererseits einen Spieler Satrups leicht die Wange touchierte. Mit gewohnt kompromisslosem Tonfall, konnte Ralph einen verbalen Angriff abwehren und damit die Machtverhältnisse gleich ins rechte Licht rücken. Die Ampeln standen auf Grün. Nach ausgiebiger Stärkung am reich gedeckten Buffet und einer kurzen Erwärmung gab der Schiedsrichter die erst Partie des Tages frei. Der KTV4 gegen den TSV Satrup.

Weiter …
 
Brandheiß aus der Winterpause PDF
Geschrieben von Jonas Roßburg   
Mittwoch, 21. Januar 2015

Endlich geht es wieder los. Nachdem die ersten Spiele der Rückrunde der Bezirksliga bereits am letzten Samstag bestritten wurden, startet auch der KTV 4 als Tabellenführer an diesem Samstag in die Rückrunde.
Im ersten Spiel treffen wir auf den TSV Satrup der dieses Jahr bereits zwei Spiele bestritten hat und im letzteren vom Lübecker TS niedergerungen wurde. Im zweiten Spiel geht es wie schon am letzten Spieltag der Hinrunde wieder gegen den TG Rangenberg 2, was in den letzten Jahren immer ein heißer Kampf war und auch dieses mal ein gutes Match verspricht.
Zwei gute Spiele erwarten uns und auch ein großartiges Büffet wird wie immer zur Verfügung gestellt, also kommt vorbei und feuert uns an.

Wir haben Bock und wollen unsere Position als Spitzenreiter behaupten!

 
Von wegen Marzipan! PDF
Geschrieben von Zino Ruchay   
Mittwoch, 10. Dezember 2014

An unserem letzten Spieltag der Hinrunde trafen wir auf zwei ernstzunehmende Gegner, von denen wir uns auf keinen Fall unseren Platz als Spitzenreiter 2014 nehmen lassen wollten.

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 11. Dezember 2014 )
Weiter …
 
Voller Sack oder Peitsche? PDF
Geschrieben von Niko Fuchs   
Mittwoch, 3. Dezember 2014

Am Samstag geht es für die Zastrower Jungs in die Marzipanstadt nach Lübeck. Wir treffen am Nikolaustag auf die Lokalrivalen aus Mettenhof und die unberechenbaren Rangenberger(Gastgeber).

Nach einer kleinen Berg und Talfahrt, an den letzten Spieltagen, gehen wir mit geschwollener Brust in die Partien. Diese waren und werden von Brisanz geprägt sein. Wir als aktueller Tabellenführer treffen auf die direkten Verfolger. Der Druck liegt aber nicht bei uns, wir haben unsere Hausaufgaben gemacht. Diese werden in der Halle von dem mitkommenden Coach Marvin sorgfältig kontrolliert und gegebenfalls verbessert.

Im ersten Spiel treffen wir auf die TG Rangenberg 2 und in der abschließenden Begegnung treffen wir auf die Tus H/M Kiel 2.

Die zwölf köpfige Reisegruppe freut sich auf spannende Spiele und auf den Weihnachtsmann!

 
Hungrig, verwirrt und doch gewonnen PDF
Geschrieben von Jochen Lieseberg   
Mittwoch, 26. November 2014

Der Ausrichter KMTV 3 hatte an diesem Tag diverse Aufbauschwierigkeiten: Es gelang gerade so, das Netz rechtzeitig zum Einschlagen aufzubauen, ein Buffet wurde gar nicht aufgebaut und der Spielaufbau lief auch nicht besonders. Zum Glück spielten in derselben Halle die Damen vom TuS Holtenau, die Kaffee und Gemüsesticks aufgebaut hatten.

Weiter …
 
Den Sack zumachen! PDF
Geschrieben von Jochen Lieseberg   
Freitag, 21. November 2014

Am Samstag soll auswärts die Tabellenführung gehalten werden. Sechs Punkte sind das erklärte Ziel!

Die Jungadler vom KMTV laden um 14 Uhr in die Iltishalle in Gaarden. Voller Eifer brennen die Zastrower darauf zu zeigen, wer die Nummer Eins in Kiel ist! Elf Männer treten an, die sich in den letzten Trainings vor allem in der Vielseitigkeit geübt haben.

Zuspieler Niko, durch einen mysteriösen Sturz am Kopf verletzt, ist nach eigener Aussage aber am Samstag wieder fit und will die Bälle verteilen. Um auf Rückfälle oder erneute Unfälle spontan reagieren zu können, haben auch Tim und Ralph ihre Fingerchen fürs Zuspiel gedehnt und die Angreifer ihre Arme entsprechend gekrümmt. Im zweiten Spiel gegen 17:30 Uhr ist wieder Konzentration gefragt: Die Angeln vom TSV Satrup lauern mit der geballten Erfahrung von 1000 Jahren Volleyball auf ihre Chance. Mit eisernem Willen wollen wir unser Spiel durchziehen und Zitterpartien wie am letzten Spieltag vermeiden.
Damit der Sack auch richtig zugeht, wird Coach Marvin von der Seitenlinie brüllend die Fäden ziehen.

 
Die Tiebreak-Kings vom KTV 4 PDF
Geschrieben von Thies Rossian   
Sonntag, 9. November 2014

Wie schon am ersten Spieltag haben wir unseren neuen Namen wieder in unserem Spielkonzept verankert und holten als KTV 4 vier Punkte am zweiten Spieltag. Die Tiebreak-Kings hatten zweimal zugeschlagen.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 78 - 88 von 142