Derby-Time PDF
Geschrieben von Jennifer Freyer   
Samstag, 3. Februar 2018
Am Samstag geht es in die 2. Runde des Kieler Stadtderbys in der Volleyball-Regionalliga-Nord der Frauen. Um 16:00 Uhr wird unser Spiel gegen die Mädels vom Wiker SV in der Gellerhalle angepfiffen. Anfang November des vergangenen Jahres konnten wir das Hinspiel recht deutlich mit 3:0 für uns entscheiden. Der Wiker SV steht derzeit mit 17 Punkten auf Platz 8 und damit auf einem direkten Abstiegsplatz der Tabelle. Wir hingehen führen die Tabelle mit 35 Punkten an und werden alles geben, um 38 draus zu machen, das Spiel zu gewinnen und damit unsere Spitzenposition zu verteidigen. Da ein Derby immer seinen eigenen Gesetzen folgt, die Wiker Mädels mit dem Rücken zur Wand stehen und nichts zu verlieren haben, verspricht die Begegnung, trotz der eindeutigen Favoritenrolle auf unserer Seite, ein spannendes Spiel zu werden. Verzichten müssen wir weiter auf die langzeit verletzte Caprice und auf Johanna, die im Urlaub ist. Ein ? steht noch hinter dem Einsatz von Anni (Rücken). Auch Dorina wird uns dieses Mal nicht im Zuspiel unterstützen können, da sie zeitgleich mit der Stützpunktmannschaft des KTV im Einsatz ist. Trotzdem gehen wir gut besetzt und hoch motiviert in die Begegnung und sind heiß auf unser Heimspiel-Derby. Im Anschluss an unser Spiel gibt es ein weiteres Derby zu sehen. Unsere 1. Herren spielen gegen die ebenfalls abstiegsbedrohten Mettigels vom TuS H/M Kiel - Volleyball. Auch unsere Herren konnten ihr Hinspiel deutlich 3:0 gewinnen. Anpfiff des zweiten Spiels ist dann um 19 Uhr. Wir hoffen auf eure lautstarke Unterstützung - bringt alles mit was Lärm macht und peitscht uns und unsere Herren zum Sieg. Wir freuen uns auf euch! Eure Mädels